• Datum 1. Oktober 2021

NEWS

SMS-Voting

25.000 Euro werden dieses Jahr per SMS-Voting vergeben. Pro Handynummer ist nur eine Stimme möglich. Die Spendenvergabe erfolgt dann nach Rangfolge der meisten Stimmen. Der Förderhöchstbetrag liegt bei max. 1.500 Euro.


 „Gleiche Chance für Klein und Groß“
Es werden zwei Kategorien gebildet. Die größeren Institutionen erhalten aus dem Fördertopf 15.000 Euro, die kleineren Einheiten können sich auf 10.000 Euro freuen.

Grundlage der Einteilung waren mehrere Faktoren, z. B. Mitgliederanzahl, Insitutionsgröße,..


 

Jury-Voting

Zweite Chance! Über die Vergabe von weiteren 30.000 Euro entscheidet eine Jury. Wer daher im SMS-Voting zu wenig Stimmen erhalten hat, hat hier nochmals die Chance auf eine Förderung. Besondere Projekte können hier ihre Fördersumme aus dem SMS-Voting um 500 Euro steigern.

 

 

Abstimmung von 4 x 500 EUR

Immer noch kein Glück! Wer weder im SMS-Voting, noch im Jury-Voting zum Zuge kam, darf an den Übergabeabenden hoffen. Das Publikum vergibt unter allen Absagen nochmals 4 x 500 Euro.

 

Sonderpreise 2021


VR Bank Stiftung: 15 Nistkästen mit Wlan-Kamera

Die VR Bank Stiftung vergibt dieses Jahr 15 Nistkästen mit Wlan-Kamera an Kindergärten aus dem Geschäftsgebiet der VR-Bank Laupheim-Illertal. Bewerben können sich alle Berechtigte ab dem 08. Oktober 2021 unterwww.vr-li.de/nistkaesten

 

 

VR-FörderAktion

Mit der VR-FörderAktion unterstützt die Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG Vereine und gemeinnützige Projekte vor Ort.


VR-FörderAktion
Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG
Marktplatz 5
88471 Laupheim

Telefon: 07392 7004 0
E-Mail: Aktivieren Sie JavaScript um den geschützten Inhalt zu sehen.