• Antragssumme 2.000,00 €

Kinderschutzbund Ortsverein Laupheim e.V.

Beschreibung

Da wir uns hauptsächlich durch Spenden finanzieren und keine großen Sprünge machen können, haben wir gemeinsam im Team ein Video gestaltet, um Sponsoren gewinnen zu können, die uns mit einer Spende unterstützen, damit wir uns einen Bollerwagen mit E- Antrieb kaufen können. Unser Gruppenraum in der Krippe ist sehr eng. Wenn alle Kinder + das Personal im Raum sind, wird es den Kindern schnell zu laut und zu viel. Deshalb weichen wir oft in den Garten aus. Außerdem gehen unsere Kinder gerne spazieren. Da unsere Krippe in Laupheim sehr zentral liegt, können wir viele tolle Wege gehen und einiges mit den Kindern gemeinsam entdecken. So sind wir oft im Schlosspark unterwegs, bei den Enten, den Ziegen oder erkunden neue Spielplätze. Momentan haben wir einen Bollerwagen, indem 6 Krippenkinder Platz haben. Wenn alle Kinder darinsitzen, schieben wir beim Spazieren gehen zwischen 80 -100 Kilo. Für die Kinder ist es toll, mal etwas anderes zu sehen und zu erleben. Für uns ist es oftmals eine Herausforderung den vollen, schweren Wagen eine längere Zeit zu schieben. Mit unserem kleinen Gruppenraum haben wir uns gut arrangiert und Lösungen gefunden, den Kindern dennoch Bewegung, Raum und Abwechslung zu bieten. Das Spazieren gehen möchten wir nicht aufgeben müssen. Daher unser großer Wunsch: Einen neuen Bollerwagen mit Antrieb Dieser wäre für uns eine Riesenhilfe und gleichzeitig eine Entlastung.

Bilder

Video


Antragsteller

Kinderschutzbund Ortsverein Laupheim e.V.
Pfeifferstraße 10/1

Antragssumme

2.000,00 €

VR-FörderAktion

Mit der VR-FörderAktion unterstützt die Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG Vereine und gemeinnützige Projekte vor Ort.


VR-FörderAktion
Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG
Marktplatz 5
88471 Laupheim

Telefon: 07392 7004 0
E-Mail: Aktivieren Sie JavaScript um den geschützten Inhalt zu sehen.