• Antragssumme 1.600,00 €

Schützenverein Oberstetten

Beschreibung

Schützenverein Oberstetten - Erneuerung der bestehenden Schließanlage Die aktuell bestehende Schließanlage im Schützenhaus muss nach mehreren Jahrzehnten der Benutzung grundlegend erneuert werden. Die bestehenden Schlüssel zeigen nach und nach Alterungserscheinungen, brechen ab oder laufen nicht mehr sauber in den Schlössern.
Eine Ertüchtigung ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr sinnvoll. Eine Neubeschaffung ist somit die wirtschaftlich sinnvollste Lösung.
Diese bietet außerdem die Möglichkeit, das Schließkonzept an die veränderten Organisationsanforderungen anzupassen.
Dies sind z. B. eigene Schlüssel für Vorstand, Sportverantwortliche, Getränkelieferant, Veranstaltungen usw. Auch können bestehende Fluchttüren entsprechend den geltenden Vorschriften auf „Panikschlösser“ umgerüstet werden. Sodass künftig eine gefahrlose Evakuierung im Rahmen des regulären Sportbetriebs oder bei Veranstaltungen möglich ist.

Bilder


Antragsteller

Schützenverein Oberstetten
Schützenstraße 14

Antragssumme

1.600,00 €

VR-FörderAktion

Mit der VR-FörderAktion unterstützt die Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG Vereine und gemeinnützige Projekte vor Ort.


VR-FörderAktion
Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG
Marktplatz 5
88471 Laupheim

Telefon: 07392 7004 0
E-Mail: Aktivieren Sie JavaScript um den geschützten Inhalt zu sehen.