• Antragssumme 1.500,00 €
  • Kategorie Sport und Freizeit

Verein für Deutsche Schäferhunde e.V., Ortsgruppe Laupheim

Kurzbeschreibung

Wir, die OG Laupheim e.V. des Deutschen Schäferhundevereines e.V., sind ein relativ kleiner Verein. Bisher wurde jede Instandhaltung, Renovierung oder Sanierung der Vereinsanlage in Eigenleistung von den Mitgliedern getragen. Als vorerst letzten Bauabschnitt in unserem Vereinsheim muss die Stromversorgung saniert und neu aufgebaut werden. Die ursprüngliche Stromversorung (Leitungen, Sicherungskasten, etc.) ist aus den 60er Jahren und entspricht durch einige Umbau- und Anbauarbeiten der letzten Jahrzehnte nicht mehr dem Standard und muss dringend saniert werden. Dieses Bauvorhaben ist in Eigenleistung nicht zu stemmen und wir benötigen fachliche und handwerkliche Unterstützung.  Wir möchten auch in Zukunft unseren Mitgliedern und jederzeit willkommen Gästen die Spaß am gemeisamen Hundesport haben eine Vereinsanlage zur Verfügung stellen die gerne genutzt wird und die optimale Trainingsmöglichkeiten bietet, ohne Renovierungsstau.   Vielen Dank für jede Stimme oder vielmehr für eine Unterstützung. Insbesondere in Zeiten in denen jegliche Einkünfte wegbrechen. Die Sanierung können wir nicht mehr länger aufschieben.

Bilder


Social-Sharing

Antragsteller

Verein für Deutsche Schäferhunde e.V., Ortsgruppe Laupheim
Neue Welt 10

Antragssumme

1.500,00 €

Beste Beratung

VR-FörderAktion

Mit der VR-FörderAktion unterstützt die Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG Vereine und gemeinnützige Projekte vor Ort.


VR-FörderAktion
Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG
Marktplatz 5
88471 Laupheim

Telefon: 07392 7004 0
E-Mail: Aktivieren Sie JavaScript um den geschützten Inhalt zu sehen.

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz