• Antragssumme 1.500,00 €
  • Kategorie Sport und Freizeit

Schützenverein Hubertus Hörenhausen

Kurzbeschreibung

Neue Schützenkette für Auflageschützen Der demographische Wandel macht auch vor unserem Verein nicht halt. So fehlt leider zum großen Teil der Nachwuchs, gleichzeitig steigt der Anteil der älteren Schützen.  Wenn altersbedingt die Sehkraft oder das Haltevermögen für die klassischen Schiesssportdisziplinen nachlassen, verliert manch altgedienter und erfahrener Sportschütze schnell einmal die Lust am Sport und hängt das Gewehr oder die Pistole an den berühmten Nagel, bzw. verschliesst diese für immer im Tresor. Schliesslich will man ja seine Leistung bringen und möglichst viele Treffer im Zentrum der kleinen Scheiben landen. Lassen das eben die physischen Voraussetzungen nicht mehr zu, ist der Frust über die eigenen altersbedingten Unzulänglichkeiten schnell einmal grösser als die eigentliche Freude am Sport selbst. Aus diesem Grunde – und natürlich auch im Sinne der Mitgliedererhaltung – hat der DSB bereits vor Jahren die sog. Auflagedisziplinen für Schützinnen und Schützen ab der Altersklasse aufwärts ab 51 Jahren ins Leben gerufen. Dabei kann mit modifizierten und den eigenen körperlichen Voraussetzungen angepassten Sportwaffen sowohl im Gewehr- als auch im Pistolenbereich das Sportgerät auf einer Art Stativ aufgelegt werden, welches die üblichen Körperschwankungen ausgleichen, bzw. im möglichen Rahmen kompensieren soll. Die Wettkämpfe werden i.d.R. auf 30 Schuss Wertung ausgetragen. Attraktive Wettkämpfe bis hinauf zur Deutschen Meisterschaft runden das Angebot für die älteren Semester ab. Auch bei uns im Verein ist deshalb die Zahl auflageschießender "älteren Knaben" und "reiferen Mädchen" enorm gestiegen. Deshalb haben wir uns im Verein entschlossen, bei unserem traditonellen Königschießen, die Auflageschützen als extra Klasse zu betrachten und im Zuge dessen auch einen Schützenkönig "Auflage" auszuschießen.  Als Zeichen der Königswürde wird dem erfolgreichen Schützen traditonell eine Königskette umgehängt. Daher mussten wir eine Königskette für die Auflageschützen anfertigen lassen.  

Bilder


Social-Sharing

Antragsteller

Schützenverein Hubertus Hörenhausen
Dorfstraße 18

Antragssumme

1.500,00 €

Beste Beratung

VR-FörderAktion

Mit der VR-FörderAktion unterstützt die Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG Vereine und gemeinnützige Projekte vor Ort.


VR-FörderAktion
Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG
Marktplatz 5
88471 Laupheim

Telefon: 07392 7004 0
E-Mail: Aktivieren Sie JavaScript um den geschützten Inhalt zu sehen.

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz