• Antragssumme 1.500,00 €
  • Kategorie Sport und Freizeit

RFV Schwendi

Kurzbeschreibung

Wir brauchen ein Therapiepferd! Neben Reit- und Voltigierunterricht möchten wir in Zukunft auch eine weitere Sparte des Reitsports bedienen und Therapeutisches Reiten in unser Angebot aufnehmen! Das Therapeutische Reiten umfasst ein weites Feld, von dem wir die Teilbereiche Heilpädagogisches Reiten, Reittherapie und ergotherapeutische Behandlungen mit dem Pferd anbieten wollen. Dazu brauchen wir noch ein geeignetes Schulpferd, das neben den normalen Reitstunden auch Therapiestunden gehen kann. Von einem Therapiepferd wird einiges abverlangt, es sollte nicht nur ruhig und wenig schreckhaft sein, sondern auch neugierig, kontaktfreudig und am Menschen interessiert; kurzum: es sollte psychisch und physisch belastbar sein. Ein motiviertes Therapiepferd ist eine "Spitzenkraft" in jedem Reitbetrieb und hat deshalb auch seinen Preis! Wir würden uns sehr freuen, wenn unser Projekt bei der VR-Förderaktion berücksichtigt werden würde.

Bilder


Social-Sharing

Antragsteller

RFV Schwendi
Schochengraben 2

Antragssumme

1.500,00 €

Beste Beratung

VR-FörderAktion

Mit der VR-FörderAktion unterstützt die Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG Vereine und gemeinnützige Projekte vor Ort.


VR-FörderAktion
Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG
Marktplatz 5
88471 Laupheim

Telefon: 07392 7004 0
E-Mail: Aktivieren Sie JavaScript um den geschützten Inhalt zu sehen.

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz