• Antragssumme 300,00 €
  • Kategorie Sonstiges

Bezirks-Imkerverein Iller - und Rottal e.V.

Kurzbeschreibung

Bezirks-Imkerverein Iller- und Rottal Neuroter Strasse 8 88430 Rot an der Rot Telefon 08395 636   Unser Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt 180 Bienenbäume (Evodia hupehensis), auch "Tausendblütenbaum" genannt, werden gerade herangezogen und bis 2022 zur Auspflanzung gebracht. Jedes Vereinsmitglied (8 Imkerinnen und 56 Imker) pflanzt somit 3 Bäume im Iller- und/oder Rottal. Der "Tausendblütenbaum" ist deshalb so interessant, weil er sich durch seine sehr späte und lange Blütezeit auszeichnet. Diese liegt, je nach Standort, zwischen Juni und August und dauert bis zu 6 Wochen. Somit blüht der Baum mit seinem angenehmen Blütenduft zu einem Zeitpunkt, wenn die Hauptblütezeit hierzulande vorbei ist. Und das ausgerechnet, wenn die Aufzucht der "Winterbienen" beginnt. Bis Ende Oktober/Anfang November dienen die Blütenstände den Vögeln als Nahrung.

Bilder


Social-Sharing

Antragsteller

Bezirks-Imkerverein Iller - und Rottal e.V.
Neuroter Strasse 8

Antragssumme

300,00 €

Beste Beratung

VR-FörderAktion

Mit der VR-FörderAktion unterstützt die Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG Vereine und gemeinnützige Projekte vor Ort.


VR-FörderAktion
Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal eG
Marktplatz 5
88471 Laupheim

Telefon: 07392 7004 0
E-Mail: Aktivieren Sie JavaScript um den geschützten Inhalt zu sehen.

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung der Funktionalität. Durch ihre weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Mehr erfahren Sie unter:Datenschutz